Aktuelles aus den Thüringer Hochschulen

Businessplan, Social Entrepreneurship und Schutzrechte

Bereits zum dreizehnten Mal lädt die Ferienakademie zum Gründungsmanagement der Friedrich-Schiller-Universität Jena dazu ein, Neues zu lernen und spannende Kontakte zu knüpfen.

Vom 21. bis 25. September referieren zahlreichen Experten aus Jena und ganz Deutschland im Rahmen der Ferienakademie zu Organisation, rechtlichen Rahmenbedingungen, Marketing und Finanzierung bei der Unternehmensgründung.

Frei nach dem Motto "Jede Idee sollte durchdacht werden!" vermitteln erfahrene Referenten aus Unternehmenspraxis und Wissenschaft an fünf Tagen die zentralen Kenntnisse, die zur Vorbereitung und Durchführung einer Unternehmensgründung oder Selbstständigkeit erforderlich sind.

Neben vielen interessanten Vorträgen stehen Workshops, Pitchs und Abendveranstaltungen auf dem Programm. Erfahrungsberichte von Gründern aus erster Hand sowie eine Besichtigung des Technologie- und Innovationspark Jena runden die Veranstaltung ab.

Die Anmeldung zur Ferienakademie zum Gründungsmanagement ist bis zum 6. September möglich.

Weitere Information, das vollständige Programm sowie das Anmeldeformular finden sie auf der Website des Servicezentrum Forschung &Transfer der Uni Jena.

Kontakt für weitere Informationen:
Frederik Lindner
(03641) 93 10 57
frederik.lindner@uni-jena.de