Aktuelles aus den Thüringer Hochschulen

Von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin

Am 21. Mai können Studieninteressierte beim Hochschulinformationstag der Friedrich-Schiller-Universität Jena Uni-Luft schnuppern.

Die Abiturprüfungen sind geschafft und noch keine Antwort auf die Frage: „Was jetzt?“. 
Von 9.30 Uhr bis 14 Uhr haben Abiturienten, aber auch jüngere Schülerinnen und Schüler auf dem Campus die Gelegenheit, an 40 Ständen alle Fakultäten und deren Studienangebot kennenlernen. Über 190 verschiedene Studiengänge stehen zur Auswahl.

Probesitzen für den Studienplatz

Bei einer Aktion können die angehenden Studierenden auf 50 improvisierten „Studienplätzen“ schon einmal für die Vorlesungen Probesitzen. Neben Schnuppervorlesungen gibt es außerdem zahlreiche Vorträge rund ums Studium. Die Campusspezialisten, das sind Studierende der Uni Jena, bieten zusätzlich kostenlose Führungen an, um die Universität und die Studentenstadt zu erkunden.

Auch Master-Interessierte willkommen

Neben Bachelor-Anwärterinnen und -Anwärtern berät die Zentrale Studienberatung, das Internationale Büro und das Master- und Studierendenservicezentrum auch Interessierte an Master- oder Weiterbildungsprogrammen. „Wir sprechen an diesem Tag alle an, die sich für ein Studium an der FSU interessieren“, so Wiebke Lückert aus der Zentralen Studienberatung. Beantwortet werden alle Fragen zum Orientierungsprozess, zu Bewerbung, Zulassung und Einschreibung. Auch das Studentenwerk Thüringen informiert über Studienfinanzierung und Wohnmöglichkeiten in Jena.

Wer sich bereits auf ein Gespräch mit den Studienberatern vorbereiten möchte, findet unter www.uni-jena.de/infotag nicht nur das komplette HIT-Programm, sondern auch einen Fragebogen, der ausgefüllt mitgebracht werden kann.

Kontakt für weitere Informationen:
Wiebke Lückert
Zentrale Studienberatung der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1, 07743 Jena
(03641) 931120
wiebke.lueckert@uni-jena.de