Aktuelles aus den Thüringer Hochschulen

Mathe und Informatik machen Spaß

Wer daran zweifelt, kann sich am Samstag, 20. Januar beim „Schülertag Mathematik und Informatik“ an der Universität Jena vom Gegenteil überzeugen.

In der Zeit von 10 bis 14 Uhr gibt es in den Hörsälen 4 und 5 am Campus (Carl-Zeiß-Straße 3) ein buntes Programm rund um Mathematik und Informatik. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10. Eltern, Großeltern oder jüngere Geschwister können hier ebenso viel Wissenswertes entdecken.

Informatik ist das Beste

Zu den Höhepunkten des Schülertags gehört der Vortrag des Diplom-Informatikers Johannes Kretzschmar, der darüber spricht, „Warum Informatik das Beste ist, was einem passieren kann“. Hierbei ist keinesfalls mit einem staubtrockenen Vortrag zu rechnen, denn der 2016 gekürte deutscher Science-Slam-Meister wird die Vorzüge der Informatik sicherlich sehr kurzweilig präsentieren.

Eine Meisterin ist Prof. Dr. Manja Marz ebenfalls: Die Bioinformatikerin ist amtierende Go-Europameisterin. Den Gästen des Schülertages wird sie das aus Asien stammende Brettspiel in dem Workshop „Go for IT“ nahebringen.

Mathematiker – Vom Hobby zum Beruf

„Mathematiker – Vom Hobby zum Beruf“, so hat Prof. Dr. André Große von der Ernst-Abbe-Hochschule Jena seinen Vortrag überschrieben. Darin gibt er Einblicke in seinen Berufsweg, der nach ihn nach dem Mathestudium und der Promotion in theoretischer Informatik über die Jenoptik AG führte. Bei dem Jenaer Technologieunternehmen war er mit der Entwicklung von Infrarotkameras und Laserdistanzmessgeräten betraut und wird in seinem Vortrag Spannendes aus diesem Bereich berichten.

Im Campus-Foyer präsentiert sich zum Schülertag Mathematik und Informatik die traditionsreiche Jenaer Mathematik-Zeitschrift „Wurzel“. Neugierige Gäste können sich an den mathematischen Spielen der „Imaginata“ versuchen. Fragen zu Mathematik und Informatik beantworten Professoren ebenso wie Studierende des Fachs.

Der Schülertag ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung besucht werden.

Zum Programm: www.fmi.uni-jena.de/schuelertag2018

Kontakt für weitere Informationen:

Manuela Meyer  
Fakultät für Mathematik und Informatik
der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Ernst-Abbe-Platz 2, 07743 Jena
03641 / 946314
manuela.meyer@uni-jena.de

Näheres zur Friedrich-Schiller-Universität Jena