Aktuelles aus den Thüringer Hochschulen

Hochschulinfotag erstmals virtuell und auf dem Campus

Die Hochschule Schmalkalden veranstaltet am 20. Juni von 13 bis 16 Uhr ihren ersten virtuellen Hochschulinformationstag. Gleichzeitig bietet sie als einzige Hochschule in Thüringen einem kleinen Teilnehmerkreis die Möglichkeit, an Veranstaltungen vor Ort teilzunehmen.

Wer sich vor Ort informieren möchte, der sollte schnell sein, denn diese Möglichkeit kann aufgrund der Corona-Situation nur eine geringe Anzahl ausgewählter Teilnehmer wahrnehmen.

Die Anmeldung erfolgt über www.hereinstudiert.de/hit. Studierende der Hochschule bieten ihnen Campus- und Laborführungen vor Ort an und in den Laboren können sich die Teilnehmer auch selbst ausprobieren.

Virtuell die Hochschule kennenlernen

Wer nicht vor Ort dabei sein kann, dem bietet die Hochschule ein umfangreiches virtuelles Programm: Livestreams, Webinare, Videokonferenzen sowie Live-Chats mit Professoren, Studienfachberatern und Studierenden bieten die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen.

Damit die Studieninteressenten den Campus und die Stadt Schmalkalden besser kennenlernen, hat die Hochschule zahlreiche Videos zusammengestellt, die ebenfalls online unter www.hereinstudiert.de zu finden sind.