Aktuelles aus den Thüringer Hochschulen

Meisterkurse zeigen Stars von Morgen

Die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar präsentiert zu den „Weimarer Meisterkursen“ vom 14. bis 29. Juli 2017 hochkarätige Musiker aus aller Welt.

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" – auch nicht in Weimar. Rund 200 Teilnehmer aus 20 Ländern der Welt: das sind die Eckdaten der Weimarer Meisterkurse, einem Musikfestival, das diesen Sommer auch erstmals in den Fürstengarten hinter dem Hauptgebäude der Musikhochschule lädt. Bei den Meisterkursen treffen die renommiertesten Musiker ihres Fachs auf Schüler und Meisterschüler und alle Interessierte, die den Weg vom Meisterschüler zum Meister, verfolgen möchten.

Hier gibt es was auf die Ohren

Den Auftakt machte der Komponist und Gastprofessor Robert Normandeau am Freitag als „Meister im Konzert“. Am Dienstag, den 18. Juli, startet die Musikfilmreihe „Annie get your gun“ im Kommunalen Kino mon ami um 21 Uhr. An diesem Tag findet außerdem ein Konzert des Jazzklavier-Künstlers Marc Copland statt. Los geht es um 19.30 Uhr im Festsaal Fürstenhaus. In dieser herrschaftlichen Kulisse treten in der Reihe "Meister im Konzert" weiter der Cellist Jens Peter Maintz, die Gastprofessorin Janina Fialkowska sowie die Eleven der Kurse von Barthold Kuijken (Flöte), Christian Wetzel (Oboe), Bob van Asperen (Cembalo) und Sergio Azzolini (Basso Continuo) auf.   

Meisterkurspavillon im Fürstengarten

Interessierte können sich hinter dem Hauptgebäude der Hochschule für Musik im Fürstengarten zu allen Konzertterminen und Musikfilmvorführungen informieren. Der dafür eingerichtete Meisterkurspavillon ist täglich ab 14 Uhr geöffnet. Hier gibt es auch Karten für die Vorstellungen. In den Pausen lädt der Fürstengarten zum Flanieren und Dinieren ein.  

Einen gebührenden Abschluss findet das Festival schließlich am 29. Juli, wenn um 19.30 Uhr das große Abschlusskonzert „Die Besten zum Schluss“ auf die Bühne der Weimarhalle gebracht wird. 

Weitere Informationen zum vollständigen Festivalprogramm finden Sie hier

Tickets für alle Konzerte und Musikfilme gibt es bei der Tourist-Information Weimar sowie an den Abendkassen und im Meisterkurspavillon im Fürstengarten. 

Näheres zur Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar