Hochschule kennenlernen

An den Hochschulen finden Sie zahlreiche Angebote, um sich einen konkreten Eindruck vom Studienort zu verschaffen und ein Stück Studienalltag zu erleben.

 

 

Wenn Sie sich für einen Studiengang an einer Hochschule interessieren, dann ist eine gründliche Recherche die halbe Miete. Ein Besuch des gewünschten Studienortes ermöglicht Ihnen Einblicke, die für Ihre Studienwahl wichtig sein können.

Der besondere Reiz der Kennenlern-Angebote liegt zum einen darin, dass alle Informationen, die Sie für Ihre Studienwahl benötigen, kompakt bereitgestellt werden und Sie zudem in direkten Austausch mit den wichtigsten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern treten können. Zum anderen bieten Ihnen diese Veranstaltungen eine ausgezeichnete Gelegenheit zu erproben, ob das ausgewählte Studium und auch der Studienort wirklich zu Ihnen passen.

Die Möglichkeiten, eine Hochschule einmal hautnah zu erleben, sind vielfältig. Hochschulinformationstage und das Schnupperstudium finden regelmäßig an den Thüringer Hochschulen statt. Je nach Standort werden diese Formate ergänzt um Orientierungsseminare, Girls’ und Boys’ Days, Summer Schools usw. Auf der CampusThüringenTour haben naturwissenschaftlich und technisch interessierte Schülerinnen der Klasse 10 bis 13 die Möglichkeit, gleich sieben der Thüringer Hochschulen innerhalb einer Woche kennenzulernen. Zusätzlich können Schülergruppen und Schulklassen individuell Termine vereinbaren.

Tipp: Sie wollen alleine oder zusammen mit Ihrer Schulklasse die Thüringer Hochschulen besuchen? Die Studienberatung informiert Sie zu den Angeboten vor Ort.

Technik ausprobieren!

Spannende thüringenweite Mitmach-Angebote wie die CampusThüringenTour, tasteMINT oder das Thüko Speed Dating finden Sie  auf den Webseiten der Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft & Technik (Thüko)


 Aktuelle Kennenlern-Angebote an Thüringer Hochschulen

CORONA-VIRUS Update Thüringer Hochschulen
Interessierte an Veranstaltungen der Thüringer Hochschulen werden aufgrund der aktuellen Situation gebeten, sich einige Tage im Voraus der bekannt gegebenen Termine direkt auf den Webseiten der Hochschulen zu informieren, ob die Veranstaltungen vor Ort oder virtuell stattfinden - oder eventuell verschoben wurden.


Hochschulinformationstage (HIT)

CORONA-VIRUS Update Thüringer Hochschulen
Interessierte an Veranstaltungen der Thüringer Hochschulen werden aufgrund der aktuellen Situation gebeten, sich einige Tage im Voraus der bekannt gegebenen Termine direkt auf den Webseiten der Hochschulen zu informieren, ob die Veranstaltungen vor Ort oder virtuell stattfinden - oder eventuell verschoben wurden.

Hochschulinformationstage Thüringen 2021

06.03. | Bauhaus-Universität Weimar - DIGITAL
10.04. | Ernst-Abbe-Hochschule Jena
24.04. | Technische Universität Ilmenau
24.04. | Duale Hochschule Gera-Eisenach - Campus Gera
08.05. | Duale Hochschule Gera-Eisenach - Campus Eisenach
08.05. | Hochschule Nordhausen
17.05. - 31.05. | Friedrich-Schiller-Universität Jena
29.05. | Universität Erfurt
29.05. | Fachhochschule Erfurt
19.06. | Hochschule Schmalkalden
26.06. | Technische Universität Ilmenau
13.11. | Duale Hochschule Gera-Eisenach - Campus Gera
20.11. | Duale Hochschule Gera-Eisenach - Campus Eisenach

An Hochschulinformationstagen stehen Ihnen Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der einzelnen Fachbereiche Rede und Antwort. Häufig haben Sie auch Gelegenheit, direkt mit Studierenden ins Gespräch zu kommen.

In Vorträgen erhalten Sie detaillierte Informationen zu Ihrem Wunsch-Studiengang und zu beruflichen Perspektiven und erfahren Näheres zur Studienfinanzierung und zum studentischen Wohnen.

Bei Rundgängen durch die Hochschule besichtigen Sie Hörsäle, Werkstätten, Labore und Mensen und verschaffen sich einen Eindruck davon, wo Sie Ihren Studienalltag verbringen. Häufig werden auch Stadtführungen angeboten, damit Sie das Flair des Studienortes erleben können.

TIPP: Im Video erklärt Studentin Viviane, was man zu den Hochschulinformationstagen in Thüringen erleben kann.


Schnupperstudium

CORONA-VIRUS Update Thüringer Hochschulen
Interessierte an Veranstaltungen der Thüringer Hochschulen werden aufgrund der aktuellen Situation gebeten, sich einige Tage im Voraus der bekannt gegebenen Termine direkt auf den Webseiten der Hochschulen zu informieren, ob die Veranstaltungen vor Ort oder virtuell stattfinden - oder eventuell verschoben wurden. 

Im Rahmen eines Schnupperstudiums können Sie an regulären Lehrveranstaltungen eines Studiengangs teilnehmen, den Sie in die engere Wahl gezogen haben. Sie erleben, wie es ist, eine Vorlesung oder ein Seminar im konkreten Studiengang zu besuchen, sehen, wie Studierende arbeiten, erleben die Professorinnen und Professoren in ihrem Element und erhalten erste inhaltliche Einblicke. Auf diese Weise können Sie sich einen fundierten und sehr konkreten Eindruck davon machen, ob sich hinter den Beschreibungen und Formulierungen in Broschüren und im Internet tatsächlich das verbirgt, was Sie sich vorgestellt haben.

Je nach Hochschule wird das Schnupperstudium entweder als kompakte Woche mit einem Begleitprogramm angeboten oder Sie haben die Möglichkeit, während des gesamten Semesters an ausgewählten Veranstaltungen teilzunehmen.

Nächste Termine 2021

25.01.-31.01. | virtuelle Schnupperstudientage - Technische Universität Ilmenau

bis 05.02. | digitales Schnupperstudium - Friedrich-Schiller-Universität Jena

12.04.-14.04. | Schnupperstudium - Ernst-Abbe-Hochschule Jena

01.11.-03.11. | Schnupperstudium - Hochschule Schmalkalden

01.11.-05.11. | Schnupperstudium - Bauhaus-Universität Weimar

Die Jenaer Studentin Viviane weiß: "Studieren probieren"? Das geht! Während eines Schnupperstudiums können Schüler*innen und alle Interessierten an regulären Lehrveranstaltungen der Hochschulen teilnehmen und so einen realen Einblick ins Studium erhalten.


Weitere Angebote für Schülerinnen und Schüler an Thüringer Hochschulen

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Juniorstudium
Schülerinnen und Schüler mit besonderer Begabung können bereits während der Schulzeit ein Studium beginnen.

Fachspezifische Angebote
Angebote der Fakultäten für Studieninteressierte: Schülerlabore, Rent a Prof., Kinderuni usw. Hier ist für jedes Interesse etwas dabei.

Schülerlabor
Interessierte Schülerinnen und Schüler sind herzlich zu einer spannenden Woche in die Labore des Forschungszentrums Lobeda am Uniklinikum Jena eingeladen.

Technische Universität Ilmenau

Rent a Prof
Schulklassen "mieten" einen Professor. Die direkteste Art der Wissensvermittlung.

Einblicke in die Wissenschaft
Interessierte Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe erhalten Einblicke in Studien- und Forschungsbereiche der Universität.

Schüler-Workshop Informatik
Schülerinnen und Schüler erfahren Wissenswertes zu interessante Themen und Tätigkeiten von Informatikern, Ingenieurinformatikern und Ingenieuren für Biomedizinische Technik.

Universität Erfurt

Schnuppertage
Die Schnuppertage bedeuten, "Studium hautnah" zu erleben. Innerhalb einer Woche können Sie ausgewählte Lehrveranstaltungen (Vorlesungen oder Seminare) besuchen und so Campusluft schnuppern. Studieren auf Probe - ganz einfach.

Fachhochschule Erfurt

Physiklabor
Die FH Erfurt stellt ihre Labore Schülergruppen zur Verfügung und lädt zum Experimentieren und Kennenlernen der Hochschule ein.


Ernst-Abbe-Hochschule Jena

SchülerExpress
Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe haben die Möglichkeit, innerhalb einer Projektfahrt, Jena nicht nur als Hochschulstadt, sondern auch als Kultur- und Wirtschaftsstadt kennenzulernen.

Bauhaus-Universität Weimar

Einblick.Bauhaus
Schülerinnen und Schüler probieren sich in Workshops aus, machen Campus- und/oder Bauhaus-Führung mit und bekommen so einen Eindruck von der Praxis des Studiums und dem einzigartigen Flair der Kultur- und Universitätsstadt Weimar.