Studienangebot Thüringen

Elektrotechnik

Bachelor of Engineering

Sachgebiete

Elektrotechnik; Energietechnik

Schwerpunkte

Antriebstechnik, Automatisierungstechnik, Elektronik, Energietechnik, Gebäudetechnik, Nachrichtentechnik, Theoretische Gerätetechnik

Zulassungsmodus

O

Anmerkung:

Die Studieninhalte sind darauf ausgelegt, eine breite Basisausbildung zur allgemeinen Elektrotechnik zu vermitteln, ohne Schwerpunkte in einer der zahlreichen Fachdisziplinen zu setzen. Es geht also von den kleinsten elektronischen Bauelementen bis zum den klassischen Netzelementen in der Energieübertragung und Energieerzeugung - wie Generatoren, Freileitungen und Transformatoren. Im ersten Studienabschnitt liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf den naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern, so wird eine solide Basis für die folgenden ingenieurwissen¬schaftlichen Disziplinen im zweiten Studienabschnitt geschaffen. Dieser zweite Teil konzentriert sich auf die wichtigsten Hauptgebiete der Elektrotechnik und auch auf angrenzende Disziplinen, wie zum Beispiel Programmierung und Projektmanagement. Die Inhalte der ingenieurwissen¬schaftlichen Ausbildung sind konsequent praxisnah gestaltet und werden durch entsprechende Praktika ergänzt. Die abschließende Praxisphase mit Bachelorarbeit dient dazu, die Fähigkeiten der Studierenden weiterzuentwickeln und eine praxisrelevante Problemstellung selbstständig zu bearbeiten. Die Bachelorarbeit wird grundsätzlich in einem Betrieb oder in einer anderen Einrichtung der Berufspraxis in Zusammenarbeit mit der Hochschule durchgeführt.

Studienbeitrag


weitere Informationen zum Studienbeitrag

Semesterbeitrag beträgt aktuell 153,58 € formieren Sie sich unter folgendem Link

Merkmale

Studienform

Studienort

Nordhausen

Beginn

nur Wintersemester

Regelstudienzeit

7

Kontakt

Studienfachberatung/ Fachstudienberatung

et@hs-nordhausen.de

Website