Studienangebot Thüringen

Sprachen und Kulturen des alten vorderen Orients

Master of Arts

Sachgebiete

Altorientalisitik

Schwerpunkte

Ägyptologie, Elamisch, Geschichte, Indogermanistik, Kultur, Semitistik, Sprachwissenschaft, Sumerisch, vorderasiatische Archäologie

Zielgruppe

Der MA-Studiengang wendet sich an erfolgreiche Absolventen des BA-Studiengangs „Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients mit Schwerpunkt Altorientalistik“ und vergleichbarer Studiengänge, die sich weiterbilden und spezialisieren möchten bzw. eine wissenschaftliche Laufbahn anstreben.

Zulassungsmodus

O

Anmerkung:

Dieser Studiengang bietet einen breit angelegten Wahlpflichtbereich. Es können neben Modulen in Jena auch Module in Leipzig (Akkadische Sprache und Literatur, etc.) und Halle (Grundmodul Vorderasien) besucht werden.

Studienbeitrag


weitere Informationen zum Studienbeitrag

Merkmale

Studienform

Studienort

Jena

Beginn

Sommer- und Wintersemester

Regelstudienzeit

4

Kontakt

Studienfachberatung/ Fachstudienberatung

Friedrich-Schiller-Universität Jena Lehrstuhl Altorientalistik

Prof. Dr. Manfred Krebernik

Fürstengraben 6, 07743 Jena

03641 / 944871

03641 / 944871

Manfred.Krebernik@uni-jena.de

Website