Studienangebot Thüringen

Methoden und Materialien zur nutzerorientierten Bausanierung

Master of Science

Sachgebiete

Werkstoffwissenschaften; Bauingenieurwesen

Schwerpunkte

Altbauinstandsetzung, Baustoffe, Betoninstandhaltung, Denkmalpflege, nutzerorientierte Bausanierung

Zielgruppe

Das Studienangebot richtet sich an berufstätige Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Baustoffingenieurwesen und Werkstoffwissenschaften, Baumanagement und Sanierung oder ähnlicher Fachrichtungen mit einem ersten Hochschulabschluss, die sich im Bereich der Sanierung nebenberuflich vertiefen bzw. weiterbilden möchten.

Zulassungsmodus

E

Bewerbungsfrist

31.7.2018
Studienbeginn nur im WiSe

Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Eignungsprüfung 31.03. des Jahres Eignungsfeststellungsverfahren 31.07. des Jahres Zulassungsfreie Fächer 30.09. des Jahres

Einschreibefrist für Hochschulwechsler

bis 30.09. des Jahres

Merkmale

Studienform

Studienort

Weimar

Beginn

Sommer- und Wintersemester

Regelstudienzeit

6

Kontakt

Studienfachberatung/ Fachstudienberatung

Dipl.-Ing. Karin Gorges

Coudraystraße 11a, 99423 Weimar

0343 / 58 48 23

karin.gorges@uni-weimar.de

Website